Articles by Jeremy Hance

Jeremy Hance is a senior correspondent for Mongabay as well as being a blogger for the Guardian and a freelance journalist. He started his journalism career with Mongabay in 2009 and served as an editor on the site for six years. In 2010, Mongabay published a book of his articles entitled Life is Good: Conservation in an Age of Mass Extinction. He lives in St. Paul, Minnesota with his wife, his daughter, his miniature schnauzer and lots and lots of books.

Tiere lösen sich wegen Kohlenstoffemissionen auf

Bei Meeresschnecken, bekannt als Limacina helicina antarctica, zersetzen sich die Schalen durch Kohlenstoffemissionen. Foto von: Nina Bednarsek. Meeresschnecken, auch bekannt als Seeschmetterlinge, lösen sich im Südpolarmeer aufgrund von anthropogenen Kohlenstoffemissionen…

Tiefstand für die arktischen Eismeere

Am 26. August hat die Größe der arktischen Meereisfläche ein Rekordtief erreicht; als ob das nicht schlimm genug wäre, ist sie anschließend noch einmal um weitere 700 000 km2 geschrumpft.…

Ozeane erwärmen sich seit über 100 Jahren

Liniendarstellung des durchschnittlichen globalen Land-Ozean-Temperatur-Index von 1880 bis heute, mit Basiszeitraum 1951-1980. Die schwarze Linie ist der jährliche Durchschnitt und die rote Linie der Fünfjahresschnitt. Die grünen Balken zeigen Unsicherheitsschätzungen.…

Sind Pestizide die Ursache für Bienensterben?

Honigbiene, die mit einem RFID Mikrochip versehen wurde, um ihre Bewegungen nachverfolgen zu können. Foto © Science/AAAS Häufig verwendete Pestizide könnten die Hauptursache für das Bienensterben sein. Zu diesem Ergebnis…